Bezahlen Sie Ihre Nutzungsgebühren (10%) und den %-Anteil am Umsatz

  • Sie haben eine Leistung in Rechnung gestellt, die den Climate Fresk einschließt (Workshop oder Schulung).
  • Sie müssen eine Nutzungsgebühr von 10% des Umsatzes (ohne MwSt.) entrichten, der durch die Nutzung des Tools generiert wurde, zuzüglich 20% Mehrwertsteuer (für französische Strukturen)
  • Schritte:
    • Füllen Sie das Formular aus, sobald Sie einen Umsatz von mehr als 2300 CHF haben, um Rechnungen unter 150 CHF zu vermeiden. Da die Erstellung von Rechnungen nicht automatisch erfolgt, ist dieses Verfahren für uns zeitaufwändig. Bitte helfen Sie uns, Ihnen so schnell wie möglich zu antworten, indem Sie Ihre Rechnungen gruppieren.
    • Ich erhalte eine Rechnung mit der IBAN des Vereins.
    • Ich bezahle per Überweisung (Kartenzahlung noch nicht eingerichtet).
    • Füllen Sie den Zähler aus

Andere Fälle

  • Sie möchten die Gebühren für die interne Nutzung eines Unternehmens (3CHF pro Teilnehmenden) ohne externe/n ModeratorIn, der dafür bezahlt wird, begleichen? Bitte regeln Sie Ihre Rechte über die Seite Unternehmen.
  • Sie haben ehrenamtlich einen Workshop geleitet und die Teilnehmenden möchten etwas spenden. Gehen Sie auf die HelloAsso-Seite, um eine Spende zu tätigen.

Beispiele:

  • Die gebuchte Leistung ist ein Climate Fresk. Dem/der KundIn wurde 750CHF zzgl. MwSt. für die dreistündige Leistung berechnet. Ich spende 0,1*750=75 CHF zzgl. MwSt. an den Verein.
  • Die gebuchte Leistung besteht aus einem Tag, der sich aus dem Climate Fresk Workshop am Vormittag und der strategischen Beratung am Nachmittag zusammensetzt. Dem Kunden wird 1500 CHF zzgl. MwSt. für die beiden halbtägigen Leistungen berechnet. Eine Nutzungsgebühr wird für die Zeit berechnet, in der ich das da während der Dauer meiner Leistung nutzen kann, d. h. 0,1*(1.500/2)=75 CHF zzgl. MwSt. Ich rechne die Mehrwertsteuer hinzu (außer wenn ich Selbstunternehmer bin).

Climate Collage is now Climate Fresk!

We are still the same! We just changed our name ;)